Einsatzgebiete

 

Innenraum

 

 

Raumklima regulierend / ideale Luftfeuchtigkeit



Die ThermoShield Produkte für die Innenanwendung sind so eingestellt, dass sich die Luftfeuchtigkeit im Raum um für den Menschen optimale 55% bewegt. Die höhere Luftfeuchtigkeit in den Sommermonaten nutzt die Membran und erzeugt Verdunstungskälte - eine kostenlose Klimaanlage gerade bei subtropischen Temperaturen.

Ideale Flächenableitung



Die "ideale Temperatur" ist dann erreicht, wenn man sie überhaupt nicht wahrnimmt - also nicht zu warm und nicht zu kalt... am Kopf und an den Füßen. Die keramische Struktur der Wandfarbe bewirkt, dass in kalten Monaten, wie bei einem Kachelofen, die Wärme in den Raum gestrahlt wird.

Gleichmäßige Temperaturverteilung / schneller warm



Durch die schnelle Verteilung der Energie über die gesamte Wand und eine behagliche Abstrahlung über eine große Fläche erhöht sich der Wohlfühlfaktor. Hohe Temperaturdifferenzen innerhalb eines Raumes werden damit deutlich reduziert. Heißer Kopf und kalte Füße bei voll aufgedrehter Heizung sind ab nun passé - und damit auch so genannte "Konvektionskälte".

Schimmel-Prävention



Durch die bessere Wärmeverteilung auf der Wand werden Wärmebrücken und damit Kondensatbildung an den Wänden sowie Schimmelpilzbildung deutlich reduziert.

Auch für Allergiker bestens geeignet



ThermoShield Interieur ist besonders gut für Allergiker und Asthmatiker geeignet, denn es setzt keine als Allergie auslösend bekannten chemischen Stoffe frei. Es entsteht auch keine Raumluftbelastung, da die Beschichtung emissionsfrei ist und als Lösungsmittel nur Wasser verwendet wird. Der typische Renovierungsgeruch verschwindet sehr schnell. Die saubere, gesund befeuchtete Luft erleichtert die Atmung. Konvektionsströme, die Staub aufwirbeln könnten, werden vermindert.



Außen

 

 

Nachhaltiger Schutz / Entfeuchtung



ThermoShield Exterieur lässt dem sich dahinter befindlichen Mauerwerk genug Luft zum Atmen. Nach dem Auftragen entsteht eine endothermische Membran, die sich wie eine hygrische Diode verhält und aufgrund ihrer kapillaren Struktur Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk transportiert.

Geringerer Energieverbrauch



Trockene Wände dämmen besser als feuchte Wände. Die dauerkapillare Struktur sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit aus der Wand herausgezogen wird. Diese Eigenschaft macht unsere Produkte gerade für die Sanierung von Altbauten sehr interessant. Zusätzlich werden Temperaturschwankungen effizient ausgeglichen und die Fassade vor thermischen Spannungen geschützt.

Optische Stabilität auch nach Jahren



Die Gefahr, dass Mikrorisse, die perspektivisch zur Durchfeuchtung und somit zur Veralgung und Vermoosung einer Fassade führen, ist durch die ausgezeichnete Robustheit der Beschichtung deutlich geringer. Ohne Mikrorisse keine Feuchtigkeit und somit keine Algen und kein Moos. Zudem verringert ThermoShield die elektrostatische Aufladung der beschichteten Flächen und unterbindet die Ablagerung von Schmutzpartikeln.

Fassaden und Wände bleiben auch nach vielen Jahren wie neu – ohne Giftstoffe.

Wegweisend im Denkmalschutz



ThermoShield History erfüllt die Forderung des Denkmalschutzes nach einer optimal kapillar- und diffusionsoffenen Beschichtung, die einen Salz- und Feuchtestau unbedingt verhindern und darüber hinaus allen modernen Umweltbelastungen standhalten sollte.

Holzschutz



ThermoShield Nature ist eine Hightech-Beschichtung für alle begrenzt- und nicht maßhaltigen Holzbauteile im Außenbereich. Das Zusammenspiel von Haftfähigkeit, Elastizität und extremer Widerstandsfähigkeit, verbunden mit der Reduzierung des Quell-und Schwindverhaltens, verzögert den Alterungsprozess des Holzes in idealer Weise.



Industrielle Anwendung

Wir haben die Lösung für Ihr Problem. Eine auf den Kunden zugeschnittene Funktion ermöglicht ein breites Einsatzspektrum.

 

 

Gutes Raumklima in Arbeits- und Büro-Containern



Beschichtungen mit IndustrySpecial können hier einen Beitrag leisten. Bei der Arbeit und in den Pausen bringt der Aufenthalt in angenehm temperierten Arbeits- und Büro-Containern für die Menschen Erholung. Zu jeder Jahreszeit – im Winter kein Frieren und im Sommer angenehmes Raumklima trotz hoher Außentemperaturen.

Zuverlässig arbeiten bei der Bahn



Schalt- und Relaisgehäuse mit empfindlicher Technik in den Außenbereichen der Bahn sind im Sommer extrem hohen Temperaturen ausgesetzt. Durch den Einsatz von IndustrySpecial werden sie geschützt, die Temperatur in den Gehäusen sinkt und zuverlässiges Funktionieren ist gewährleistet.

Gutes Raumklima ohne festen Wohnsitz



Um Temperaturschwankungen in allen geographischen Regionen trotzen zu können, werden Zeltwände mit IndustrySpecial beschichtet. Auf so einfache Weise können angenehme Temperaturen im Inneren eines Zeltes sowohl im Sommer und als auch im Winter gehalten werden.


Mit IndustrySpecial Acoustic zum guten Ton



Schall trifft in Räumen auf unterschiedliche Reflexionsflächen wie Boden, Decke und Wände. Hierdurch entstehen Schallreflexionen und Nachhall. Damit das Gesprochene akustisch gut verstanden wird, sollten Geräusche möglichst schnell verhallen. Die Beschichtung spezieller Akustikelemente für Wand und Decke mit ThermoShield IndustrySpecial Acoustic trägt dazu bei, die Raumakustik zu verbessern. Der Einsatz auf Deckenplatten wurde bereits weltweit exklusiv vergeben.

Lagerverluste minimieren



IndustrySpecial SILOTANK sorgt dafür, dass Temperaturschwankungen ausbleiben.
Der sonst übliche Überdruck des Tankinhaltes, mit einhergehenden Lagerverlusten, wird vermieden.

Zertifikate & Auszeichnungen